Skip to main content

Möbel mit einem Elektrotacker neu beziehen

Ein Elektrotacker ist besonders zum Festmachen einer Folie, eines Netzes und Stoffes sehr gut geeignet. Tackern ist das Einschlagen eines Nagels oder einer Klammer, hier in Möbel. Der Elektrohammer im Tacker sorgt für den immer gleichen Einschlag.

 

Schritt 1 – Den richtigen Elektrotacker auswählen

Das Beziehen beginnt mit der Beschaffung eines handsüblichen Elektrotackers, den Klammern und dem Stoff zum Beziehen der Möbel. Die Tackerklammern müssen zum Elektrotackermodell passen. Das Elektrotackermodell sollte für das Holz der Möbel bestens geeignet sein. Der ideale Elektrotacker für ein Möbelholz, schlägt die Möbelklammer so ein, dass noch etwas Platz für den Bezugsstoff bleibt, dieser aber dennoch festgehalten wird. Manche falzen den Bezugsstoff am Rand um. Gut sind Elektrotacker mit Akkus. Leichte, gut balanzierte Geräte sind zu empfehlen.

 

Schritt 2 – Tackerklammern

Klammern für Elektrotacker haben verschiedene Materialstärken, Längen der Rechteckformen. Den Pressverband der Tackerklammern sollten Sie nicht auflösen und nach Möglichkeit einzelne Klammern oder gar schon einmal benutzte Klammern tackern. Nicht optimal getackerte Möbelklammern entfernt ein Klammernentferner ohne große Anstrengung.

 

Schritt 3 – Tackern

Zuerst sind die Tackerklammern des zu entfernenden Stoffs aus dem Möbel zu ziehen. Dabei ist der passende Klammerentferner die beste Wahl. Dann den alten Stoff entfernen. Die Polster reinigen und das Holz auffrischen. Die Polster wieder auflegen. Jetzt kann der neue Möbelstoff angetackert werden. Beginnen Sie an glatten und geraden Stellen beginnen.

Zuletzt die Ecken festtackern und zwar so, dass aller Stoff prall gefüllt auf den Polstern anliegt, aber noch Spiel hat für die durch das Sitzen hervorgerufenen Dehnungen. Es sollten nirgends Falten sein. Bei Faltenbildung sofort wieder neu anfangen. Manche spannen den Möbelstoff vor.

 

Schritt 4 – Richtig und sicher tackern

Elektrotacker sind auf der richtigen Stelle anzulegen. Mit dieser Marke ist die Klammer liniengenau und punktgenau zu positionieren. Tragen Sie bei Arbeiten mit Elektrotackern vorsichtshalber eine Schutzbrille. Lagern oder legen sie den Elektrotacker nur gesichert ab. Bei Nichtverwendung trennen Sie den Elektrotacker vom Stromkreis und bewahren Sie ihn nicht in der Reichweite von Kindern auf.